Vielen Dank für Ihren Online-Besuch. Wenn Sie irgendeine Frage nach unseren Produkten haben, kontaktieren Sie uns bitte jederzeit mit den folgenden Kontaktdaten.

FUNIK Ultrahard Materials Co., Ltd.
Add.: NO.16 Dongqing Street, High-Tech Development Zone, Zhengzhou, China.
Tel.: +86-371-67987271
Fax: +86-371-67983036
E-mail: Steven.Y@Funik.com

Ultraharte Schneidstoffe in Automobilindustrie

Superschleifmittel von Funik findet ihre weiteste Verbreitung in Verarbeitung in der Automobilindustrie. Jeder Autoteil erfordert eine stabile und präzise Verarbeitungstechnologie, um die jegliche Vorraussetzung für die Zuverlässigkeit zu erfüllen. Die ultraharten Materialien von Funik stellen sich als gewachsen gegenüber jeweilige Ansprüchen von Fräsen, Nuten, Schleifen, Drehen und Abziehanwendungen.

Unsere Superschleifmittel kann im Automobilherstellungsprozess funktionieren und hat eine bewährte, hervorragende Leistung in Schruppen und Schlichten von Bremsscheiben, Bremstrommeln, Zylinder und Motorblöcken. Wir arbeiten direkt mit unseren Kunden zusammen, um die maßgeschneiderte Autos, Bearbeitungswerkzeuge zu entwickeln, sodass sich ihre spezifischen Bedürfnisse erfüllen können. Mithilfe von kubischem Bornitrid (CBN), polykristallinem kubischem Bornitrid (PCBN) und Hartmetall hat unser Partner bei der Umsetzung der Lösungen

  • Bremsscheibe

  • Schneidwerkzeug zum Schruppen: FBN7000 CNMN120716
    Schneidwerkzeug für Endbearbeitung: FBN7000 SCGN090412 S01015

  • Motorzylinder

  • Grob / Semi-Feinfräsen zum Einsatz: FBN7025 SNGN0904ENS M08
    Zum Abschluss des Wischblatts: SNEX1204ZZ

  • Bremstrommel

  • Schneidwerkzeug zum Schruppen: FBN7000 CNMN120716
    Schneidwerkzeug für Endbearbeitung: FBN7000 WNMN080408

  • Zylinderhülse

  • Geeignetes Schneidwerkzeug: FBN7500 SNGN120412 S02020



Im Vergleich zu herkömmlichen Werkzeugen und Materialien können unsere CBN-Produkte ein zuverlässiges Schneid- und Schleifprozess für Motor und Kraftwerken auf der ganzen Welt erreichen. Dabei ist eine höhere Standzeiten, niedrigere Betriebskosten und eine höhere Effizienz für die Schneid- und Schleifgeschwindigkeit garantiert.

Beispiel für Kunden 1

Werkstück: Motorblock für Stirnflächen
Materialien: HT250
Verarbeitungsmethode: Trockenschnitt, Finishing
Originalschneidwerkzeug: beschichtetes Hartmetall Schneideinsatz
Aktuelles Schneidwerkzeug: Funik’s FBN7025 SNEN090412
Effizienzvergleich: 01:03
Vergleich des Lebens: 01:02

Über den Kunden
Unsere Kunden kommt zu uns und benutzte den beschichteten Hartmetall-Schneideinsatz aus einem bekannten Marken aus dem Ausland. Sie versuchten, mehrere neue beschichtete Hartmetallwendeschneidplatten und PCBN-Einsätze, die Produktionseffizienz zu verbessern. Aber dieses Werkzeug ist nicht gelungen, die Anforderungen der Aufgabe zu erfüllen. Schließlich kommt der Schneideinsatz von Funik zum Einsatz. Mithilfe von 8 Messerspitzen ist die gesuchte Kosteneffizienz realisiert.

Rückmeldung vom Kunden
“Im Jahr 2012 haben wir versucht, mehrere Schneidwerkzeuge von großen Herstellern, um die Stirnflächen von Motorblöcken zu verarbeiten. Mit Geschwindigkeit von nur etwa 2000 Umdrehungen pro Minute erfüllt sie nicht unsere Erwartungen. Die CBN-Schneidwerkzeuge von CBN überraschte uns mit einer Geschwindigkeit von 2550 Umdrehungen pro Minute und einen Vorschub Strom bis 3,670 mm/min, die Effizienz wurde mehr als verdoppelt und das obere Leben wurde um fast 50% erweitert. Darüber hinaus verfügt der Schneideinsatz von Funik 8 Tipps, was achtmal mehr als gemeinsame Einsätze auf den internationalen Märkten zu finden ist. Unsere Kosten wurde gleichzeitig erheblich nach unten gedrückt.”

Beispiel für Kunden 2

Werkstück: Bremsscheibe
Materialien: HT200
Härte: HB170-210
Verarbeitungsmethode: Schruppen
Originelles Schneidwerkzeug: Beschichtetes Schneidwerkzeug aus Japan
Jetztiges Schneidwerkzeug: Funik’s FBN7100 CNMN1207
Effizienzvergleich: 50 Sekunden/ Stück auf 20 Sekunden/ Stück. Die Bearbeitungszeit wird um 30 Sekunden verkürzt.
Vergleich der Lebensdauer: aus 45 Stücke/Rand zum 120 Stück/Rand, die Lebenserwartung ist 2,7mal länger als vorher.

Über den Kunden
Ein großes Marktpotenzial hat eine große Anzahl von Bremsscheibe entwickelt. Der Wettbewerb unter den kleinen und mittleren Unternehmen ist hart. Die Kostenkontrolle ist ein wesentlicher Faktor für den Gewinn dieses Kampfes. In diesem besonderen Fall handelt es sich um einen Autoteill-Hersteller in Yantai, VR China. Der Kunde hat ein japanisches beschichtetes Hartmetallschneidwerkzeug benutzt, um Bremsscheiben zu machen. Leider ist die Effizienz niedrig und die Lebensdauer ist kurz. Aber die Kosten ist hoch. Die Entwicklung des Unternehmens wurde schwer von diesen negativen Eigenschaften beschränkt.

Unsere CBN ultraharten Schneidwerkzeuge haben begonnen, immer mehr Autoteile in der Automobilindustrie anzubieten. Für unterschiedliche Werkstücke entwickeln wir weiterhin neue Produkte, um verschiedene Verarbeitungsprobleme zu lösen. Nach einer gründlichen Forschung von den Problemen, die unsere Kunden konfrontieren haben wir eine Reihe von Lösungen angeboten. Mit einer hohen Wirtschaftlichekeit findet die PCBN-Schneideinsätze in großen ausländischen und inländischen Unternehmen höchste Verbreitung.